header02

A+ A A-

Eine-Welt-Laden "Kaffeebohne"

eine-welt-ladenIm Mai 1988 haben sich in Thalmässing einige Frauen zusammengefunden, die einen Traum hatten: Den Verkauf von Eine-Welt-Artikeln zu fairen Preisen in ihrem Ort. Sie ließen sich nicht beirren und nun sind es 25 Jahre, dass in St. Marien solche Artikel verkauft werden. 

Aus dem Verkaufstisch ist ein kleiner Laden geworden, der Lebensmittel, Korbwaren, Spielzeug und Kunsthandwerk anbietet. Eine kleine Gruppe von Frauen meistert zusammen die wöchentlichen Öffnungszeiten (Sonntag von 10.30 Uhr – 11.30 Uhr, Mittwoch von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr) und öffnet den Laden zusätzlich an jedem Markt von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr mit dem Angebot von Kaffee und Kuchen. 
Der Faire Handel zeigt, dass es möglich ist, weltweiten Handel unter gerechten Bedingungen zu treiben. Es geht nicht um die Verteilung von Almosen, sondern darum, angemessene Preise für gute Produkte zu bezahlen. 

Seit einigen Jahren gibt es einen Kiosk im kath. Jugend- und Pfarrheim Bunker, bei dem jeden Vormittag und bei allen Veranstaltungen eingekauft werden kann.

Wir freuen uns über alle, die uns im Eine-Welt-Laden besuchen.
Vielleicht möchte uns auch der eine oder die andere in unserer Arbeit unterstützen und sich für die Eine Welt engagieren.

Kontakt: Marina Seidl, Tel.: 09173/1872 und Annette Stengel, Tel.: 09173/1451

eine-welt-laden02